Chemielaborant (w/m/d)

Chemielaborant (w/m/d)

Als Laborant trägst Du durch Deine Analysen dazu bei, dass die Chemie stimmt und unsere Verpackungen halten was sie versprechen!

Wesentliche Ausbildungsinhalte:

Chemielaboranten und ‑laborantinnen prüfen organische und anorganische Stoffe bzw. Produkte und untersuchen chemische Prozesse. Zudem stellen sie Stoffgemische her und entwickeln bzw. optimieren das Syntheseverfahren von Präparaten. Bei der Analyse von Stoffen wenden sie verschiedene chemische und physikalische Verfahren an. Immunologische, diagnostische oder biotechnische Untersuchungen zählen ebenfalls zu ihren Aufgaben. Die Messungen erledigen sie weitgehend selbstständig. Sie protokollieren Versuchsabläufe und werten diese am Computer aus. Da Chemielaboranten und ‑laborantinnen oft mit gefährlichen Stoffen arbeiten, halten sie die Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutzvorschriften sorgfältig ein.

Spätere Einsatzmöglichkeiten:

  • Mitarbeiter (w/m/d) im chemischen oder physikalischen Labor

Ausbildungsdauer:

3,5 Jahre

Einstiegsvoraussetzungen:

Mittlerer Bildungsabschluss