Packmitteltechnologe (w/m/d)

Packmitteltechnologe (w/m/d)

Als Packmitteltechnologe kümmerst Du Dich darum, dass eines zum anderen kommt. Du bringst zusammen was zusammen gehört und sorgst so für unsere vielschichtigen Verpackungsfolien.

Wesentliche Ausbildungsinhalte:

Packmitteltechnologen und ‑technologinnen gestalten und fertigen Packmittel, die den Produktinhalt optimal schützen und gleichzeitig für das Produkt werben. Bei der Entwicklung berücksichtigen sie daher sowohl die praktische Funktion als auch ästhetische und werbende Aspekte. Nach Kundenvorgaben und unter Berücksichtigung ökologischer Überlegungen gestalten sie am Computer beispielsweise Konturen für Stanzformen, stellen maschinell oder manuell Muster her, prüfen diese und sprechen sie mit den Kunden ab. In der Packmittelfertigung planen sie den Materialbedarf sowie die Produktionsprozesse, rüsten die Fertigungsanlagen und stellen Prozesskontrollsysteme ein. Sie steuern und überwachen den Herstellungsprozess vom Leitstand aus, gewährleisten den Materialfluss und halten Stanz- und Druckmaschinen instand. Außerdem übernehmen sie Aufgaben im betrieblichen Qualitätsmanagement und führen im Labor Serienkontrollen durch.

Spätere Einsatzmöglichkeiten:

  • Anlagenführer (w/m/d)
  • Arbeitsvorbereiter (w/m/d)
  • Schichtmeister (w/m/d)
  • Qualitätsprüfer (w/m/d)

Ausbildungsdauer:

3 Jahre